skip to content

Oscars 2015 - 87th Annual Academy Awards

Special-Kategorie: Oscars  |   von Lars und Jens Adrian  |   Hinzugefügt am 23. Februar 2015
Wie jedes Frühjahr ehrt Hollywood auch diesen März sich selbst und verleiht durch die Academy of Motion Picture Arts and Sciences die Oscars. Die begehrten Statuen gelten als Zeichen der Anerkennung der persönlichen Leistungen durch die Kollegen auf dem entsprechenden Gebiet.
Nachstehend finden Sie eine Auflistung aller Nominierten und Gewinner der jeweiligen Kategorie, wobei die Preisträger fett gedruckt sind.

 
Bester Film:
"Der Scharfschütze"
"Birdman (oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)"
"Boyhood"
"The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben"
"Grand Budapest Hotel"
"Selma"
"Die Entdeckung der Unendlichkeit"
"Whiplash"

Beste Regie:
Richard Linklater ("Boyhood")
Alejandro González Iñárritu ("Birdman (oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)")
Bennett Miller ("Foxcatcher")
Wes Anderson ("Grand Budapest Hotel")
Morten Tyldum ("The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben")

Beste Darstellerin in einer Hauptrolle:
Marion Cotillard ("Zwei Tage, Eine Nacht")
Felicity Jones ("Die Entdeckung der Unendlichkeit")
Rosamund Pike ("Gone Girl - Das perfekte Opfer")
Julianne Moore ("Still Alice")
Reese Witherspoon ("Der große Trip - Wild")

Bester Darsteller in einer Hauptrolle:
Steve Carell ("Foxcatcher")
Benedict Cumberbatch ("The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben")
Bradley Cooper ("Der Scharfschütze")
Michael Keaton ("Birdman (oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)")
Eddie Redmayne ("Die Entdeckung der Unendlichkeit")

Beste Nebendarstellerin:
Patricia Arquette ("Boyhood")
Laura Dern ("Der große Trip - Wild")
Keira Knightley ("The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben")
Emma Stone ("Birdman (oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)")
Meryl Streep ("Into the Woods")

Bester Nebendarsteller:
Robert Duvall ("Der Richter. Recht oder Ehre")
Ethan Hawke ("Boyhood")
Edward Norton ("Birdman (oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)")
Mark Ruffalo ("Foxcatcher")
J.K. Simmons ("Whiplash")

Bestes Drehbuch:
Richard Linklater ("Boyhood")
Alejandro González Iñárritu, Nicolás Giacobone, Alexander Dinelaris und Armando Bo
("Birdman (oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)")

E. Max Frye & Dan Futterman ("Foxcatcher")
Wes Anderson & Hugo Guinness ("Grand Budapest Hotel")
Dan Gilroy ("Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis")

Bestes adaptiertes Drehbuch:
Jason Hall ("Der Scharfschütze")
Paul Thomas Anderson ("Inherent Vice - Natürliche Mängel")
Graham Moore ("The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben")
Anthony McCarten ("Die Entdeckung der Unendlichkeit")
Damien Chazelle ("Whiplash")

Beste Kamera:
Emmanuel Lubezki ("Birdman (oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)")
Robert D. Yeoman ("Grand Budapest Hotel")
Dick Pope ("Mr. Turner - Meister des Lichts")
Roger Deakins ("Unbroken")
Lukasz Zal & Ryszard Lenczewski ("Ida")

Bester Filmschnitt:
Sandra Adair ("Boyhood")
William Goldenberg ("The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben")
Barney Pilling ("Grand Budapest Hotel")
Tom Cross ("Whiplash")
Joel Cox, Gary Roach ("Der Scharfschütze")

Beste Filmmusik:
Alexandre Desplat ("The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben")
Alexandre Desplat ("Grand Budapest Hotel")
Hans Zimmer ("Interstellar")
Jóhann Jóhannsson ("Die Entdeckung der Unendlichkeit")
Gary Yershon ("Mr. Turner - Meister des Lichts")

Bester Filmsong:
"Glory" von Common und John Legend ("Selma")
"Lost Stars" von Gregg Alexander und Danielle Brisebois ("Can a Song Save Your Life?")
"Everything Is Awesome" von Shawn Patterson ("The Lego Movie")
"Grateful" von Diane Warren ("Beyond the Lights")
"I'm Not Gonna Miss You" von Glen Campbell und Julian Raymond ("Glen Campbell: I'll Be Me")

Beste künstlerische Leitung:
Adam Stockhausen & Anna Pinnock ("Grand Budapest Hotel")
Maria Djurkovic & Tatiana Macdonald ("The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben")
Nathan Crowley & Gary Fettis ("Interstellar")
Dennis Gassner & Anna Pinnock ("Into the Woods")
Suzie Davies & Charlotte Watts ("Mr. Turner - Meister des Lichts")

Bestes Kostümdesign:
Milena Canonero ("Grand Budapest Hotel")
Mark Bridges ("Inherent Vice - Natürliche Mängel")
Colleen Atwood ("Into the Woods")
Anna B. Sheppard, Jane Clive ("Maleficent - Die dunkle Fee")
Jacqueline Durran ("Mr. Turner - Meister des Lichts")

Beste Spezial-Effekte:
"The Return of the First Avenger"
"Planet der Affen: Revolution"
"Guardians of the Galaxy"
"Interstellar"
"X-Men: Zukunft ist Vergangenheit"

Bestes Make-Up:
Bill Corso & Dennis Liddiard ("Foxcatcher")
Frances Hannon & Mark Coulier ("Grand Budapest Hotel")
Elizabeth Yianni-Georgiou & David White ("Guardians of the Galaxy")

Bester Ton:
"Der Scharfschütze"
"Birdman (oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)"
"Interstellar"
"Unbroken"
"Whiplash"

Bester Ton-Effekt-Schnitt:
"Der Scharfschütze"
"Birdman (oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)"
"Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere"
"Interstellar"
"Unbroken"

Bester Animationsfilm des Jahres:
"Die Boxtrolls"
"Baymax - Riesiges Robowabohu"
"Drachenzähmen leicht gemacht 2"
"Song of the Sea"
"Die Legende der Prinzessin Kaguya"

Bester animierter Kurzfilm:
"The Bigger Picture"
"The Dam Keeper"
"Feast"
"Me and My Moulton"
"A Single Life"

Beste Dokumentation:
"Citizenfour"
"Finding Vivian Maier"
"Last Days in Vietnam"
"Das Salz der Erde"
"Virunga"

Beste Kurz-Dokumentation:
"Crisis Hotline: Veterans Press 1"
"Joanna"
"Nasza klatwa"
"La parka"
"White Earth"

Bester Kurzfilm:
"Aya"
"Boogaloo and Graham"
"La lampe au beurre de yak"
"Parvaneh"
"The Phone Call"

Bester ausländischer Film:
"Mandariinid" (Estland)
"Ida" (Polen)
"Leviafan" (Russland)
"Wild Tales: Jeder dreht mal durch!" (Argentinien)
"Timbuktu" (Mauretanien)

Ehrenauszeichnungen:
Jean-Claude Carrière, Hayao Miyazaki und Maureen O'Hara


Traditionell wird auch dieses Mal derjenigen Mitglieder gedacht, die seit der letzten Oscar-Verleihung gestorben sind.

In Memoriam:
noch nicht bekannt



Oscars.com
Oscars.org - Academy of Motion Picture Arts and Sciences
Ok. Treffpunkt: Kritik verwendet Cookies, um den Internetauftritt bestmöglich an die Besucher anpassen zu können.
Sofern Sie auf dieser Seite bleiben, stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.