The 41st Annual RAZZIE AWARDS
Die Goldene Himbeere 2021

Special-Kategorie: Goldene Himbeere  |   von Jens Adrian  |   Hinzugefügt am 21. März 2021
Im Jahr 1980 von John Wilson, einem zynischen Filmliebhaber eingeführt, werden jedes Jahr die schlechtesten Leistungen der Filmindustrie "ausgezeichnet". Die Goldene Himbeere ist zwar keine ernsthafte Konkurrenz zu den vielgerühmten Oscars, besitzt jedoch nicht nur in Fachkreisen Kultstatus.
Sie werden traditionell einen Tag vor den goldenen Oscarstatuen verliehen.
Nachstehend finden Sie eine Auflistung aller Nominierten der jeweiligen Kategorie. Nach der Verleihung am 24. April 2021 werden wir die Liste selbstverständlich umgehend aktualisieren.


Schlechtester Film:
"365 Days"
"Absolute Proof"
"Die fantastische Reise des Dr. Dolittle"
"Fantasy Island"
"Music"

Schlechtester Regisseur:
Charles Band (alle 3 "Barbie & Kendra"-Filme)
Barbara Białowąs & Tomasz Mandes ("365 Days")
Stephen Gaghan ("Die fantastische Reise des Dr. Dolittle")
Ron Howard ("Hillbilly Elegy")
Sia ("Music")

Schlechtestes Remake, Abklatsch oder Fortsetzung:
"365 Days"
"Die fantastische Reise des Dr. Dolittle"
"Fantasy Island"
"Hubie Halloween"
"Wonder Woman 1984"

Schlechtester Darsteller:
Robert Downey Jr. ("Die fantastische Reise des Dr. Dolittle")
Mike Lindell ("Absolute Proof")
Michele Morrone ("365 Days")
Adam Sandler ("Hubie Halloween")
David Spade ("The Wrong Missy")

Schlechteste Darstellerin:
Anne Hathaway ("Das Letzte, was er wollte" & "Hexen hexen")
Katie Holmes ("Brahms: The Boy 2" & "The Secret - Das Geheimnis")
Kate Hudson ("Music")
Lauren Lapkus ("The Wrong Missy")
Anna-Maria Sieklucka ("365 Days")

Schlechtester Nebendarsteller:
Chevy Chase ("The Very Excellent Mr. Dundee")
Rudy Giuliani ("Borat: Anschluss Moviefilm")
Shia LaBeouf ("The Tax Collector")
Arnold Schwarzenegger ("The Iron Mask")
Bruce Willis ("Breach", "Hard Kill" & "Survive the Night")

Schlechteste Nebendarstellerin:
Glenn Close ("Hillbilly Elegy")
Lucy Hale ("Fantasy Island")
Maggie Q ("Fantasy Island")
Kristen Wiig ("Wonder Woman 1984")
Maddie Ziegler ("Music")

Schlechteste Leinwand-Kombination:
Maria Bakalova & Rudy Giuliani ("Borat: Anschluss Moviefilm")
Robert Downey Jr. & und sein vollkommen unglaubwürdiger 'walisischer' Akzent ("Die fantastische Reise des Dr. Dolittle")
Harrison Ford & der völlig unecht aussehende, computergenerierte 'Hund' ("Ruf der Wildnis")
Lauren Lapkus & David Spade ("The Wrong Missy")
Adam Sandler & und seine knirschende Einfaltigkeitsstimme ("Hubie Halloween")

Schlechtestes Drehbuch:
"365 Days"
Alle 3 "Barbie & Kendra"-Filme
"Die fantastische Reise des Dr. Dolittle"
"Fantasy Island"
"Hillbilly Elegy"

Special Governors’ Auszeichnung für das Schlimmste Jahr aller Zeiten!
"2020"



Erlöser-Preis:
(Wandel vom Nominierten oder Gewinner der Goldenen Himbeere
hin zu von Kritikern anerkannten Erfolgen)

noch nicht bekannt


Nominierungen pro Film:
"365 Days" & "Die fantastische Reise des Dr. Dolittle" – je 6 Nominierungen
"Fantasy Island" - Nominierungen
"Music" - 4 Nominierungen
"Hillbilly Elegy", "Hubie Halloween" & "The Wrong Missy" - je 3 Nominierungen


Razzies.com