skip to content

The 25th Annual RAZZIE AWARDS
Die Goldene Himbeere 2005

Special-Kategorie: Goldene Himbeere  |   von Jens Adrian  |   Hinzugefügt am 27. Februar 2005
Im Jahr 1980 von John Wilson, einem zynischen Filmliebhaber eingeführt, werden jedes Jahr die schlechtesten Leistungen der Filmindustrie "ausgezeichnet". Die Goldene Himbeere ist zwar keine ernsthafte Konkurrenz zu den vielgerühmten Oscars, besitzt in Fachkreisen aber Kultstatus.
Sie werden traditionell am Abend vor den goldenen Oscar-Statuen verliehen.
Nachstehend finden Sie eine Auflistung aller Nominierten und Gewinner der jeweiligen Kategorie, wobei die Preisträger fett gedruckt sind.


Schlechtester Film:
"Alexander"
"Catwoman"
"Superbabies: Baby Geniuses 2"
"Surviving Christmas"
"White Chicks"

Schlechtester Darsteller:
Ben Affleck ("Jersey Girl" & "Surviving Christmas")
George W. Bush ("Fahrenheit 9/11")
Vin Diesel ("Chronicles of Riddick")
Colin Farrell ("Alexander")
Ben Stiller ("Along Came Polly", "Anchorman", "Dodgeball", "Envy" und "Starsky & Hutch")

Schlechteste Darstellerin(nen):
Halle Berry ("Catwoman")
Hilary Duff ("Cinderella Story" und "Raise Your Voice")
Angelina Jolie ("Alexander" und "Taking Lives")
Mary-Kate & Ashley Olsen ("New York Minute")
Shawn & Marlon (The Wayans Sisters) ("White Chicks")

Schlechtester Nebendarsteller:
Val Kilmer ("Alexander")
Arnold Schwarzenegger ("Around The World In 80 Days")
Donald Rumsfeld ("Fahrenheit 9/11")
Jon Voight ("Superbabies: Baby Geniuses 2")
Lambert Wilson ("Catwoman")

Schlechteste Nebendarstellerin:
Carmen Electra ("Starksy & Hutch")
Jennifer Lopez ("Jersey Girl")
Condoleeza Rice ("Fahrenheit 9/11")
Britney Spears ("Fahrenheit 9/11")
Sharon Stone ("Catwoman")

Schlechtestes Leinwandpaar:
Ben Affleck & entweder Jennifer Lopez oder Liv Tyler ("Jersey Girl")
Halle Berry & entweder Benjamin Bratt oder Sharon Stone ("Catwoman")
George W. Bush & entweder Condoleeza Rice oder seine Hausziege ("Fahrenheit 9/11")
Mary-Kate & Ashley Olsen ("New York Minute")
The Wayans Brothers (ob als Transvestiten verkleidet oder nicht) ("White Chicks")

Schlechtester Regisseur:
Bob Clark ("Superbabies: Baby Geniuses 2")
Renny Harlin und/oder Paul Schrader ("Exorcist 4: The Beginning")
Pitof ("Catwoman")
Oliver Stone ("Alexander")
Keenan Ivory Wayans ("White Chicks")

Schlechtestes Remake oder Fortsetzung:
"Alien Vs. Predator"
"Anacondas: Hunt For The Blood Orchid"
"Around The World In 80 Days"
"Exorcist 4: The Beginning"
"Scooby Doo 2: Monsters Unleashed"

Schlechtestes Drehbuch:
Oliver Stone, Christopher Kyle & Laeta Kalogridis ("Alexander")
Theresa Rebeck, John Brancato, Michael Ferris & John Rogers ("Catwoman")
Steven Paul & Gregory Poppen ("Superbabies: Baby Geniuses 2")
Deborah Kaplan, Harry Elfont, Jeffrey Ventimilia & Joshua Sternin ("Surviving Christmas")
Keenan, Shawn & Marlon Wayans, Andy McElfresh, Michael Anthony Snowden & Xavier Cook ("White Chicks")



Spezial: "Die schlechtesten unserer ersten 25 Jahre" Auszeichnungen:

Schlechtester Himbeeren-Verlierer unserer ersten 25 Jahre:
Kim Basinger (mit 6 Nominierungen insgesamt)
Angelina Jolie (mit 7 Nominierungen, darin 2 für 2004)
Ryan O'Neal (mit 6 Nominierungen insgesamt)
Keanu Reeves (mit 7 Nominierungen insgesamt)
Arnold Schwarzenegger (mit 8 Nominierungen, darin 1 für 2004)

Schlechtestes 'Drama' unserer ersten 25 Jahre:
"Battlefield Earth"
"The Lonely Lady"
"Mommie Dearest"
"Showgirls"
"Swept Away"

Schlechteste 'Komödie' unserer ersten 25 Jahre:
"The Adventures of Pluto Nash"
"The Cat In The Hat"
"Freddy Got Fingered"
"Gigli"
"Leonard Part 6"

Schlechtestes 'Musical' unserer ersten 25 Jahre:
"Can't Stop The Music"
"From Justin To Kelly"
"Glitter"
"Rhinestone"
"Spice World"
"Xanadu"



'Auszeichnungen' pro Film:
"Catwoman" & "Fahrenheit 9/11" – je 4 Auszeichnungen
"Battlefield Earth", "From Justin to Kelly", "Gigli" & "Scooby Doo 2: Monsters Unleashed" – je 1 Auszeichnung

Razzies.com
Ok. Treffpunkt: Kritik verwendet Cookies, um den Internetauftritt bestmöglich an die Besucher anpassen zu können.
Sofern Sie auf dieser Seite bleiben, stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.